Gäste-Freizeit-Programm

 

Do, 12.05. Historischer Marktrundgang - "Sehenswertes von Bad Zell"; viel Interessantes über den Ort und seine Geschichte mit Besichtigung des Hedwigbründl, Prangermandl und gotische Pfarrkirche; Treffpunkt: 15.45 Uhr Tourismusbüro, Dauer ca. 1,5 h
  Kirchenkonzert mit dem Ensemble Musica Sonare - musikalischer Bogen von der Barockzeit bis ins Heute. Sopran: Marianne Gesswanger, Trompete: Thomas Schatzdorfer, Orgel: Thomas Dinböck, 19 Uhr Pfarrkirche Bad Zell
Fr, 13.05. Bauernmarkt mit regionalen Produkten von 13 bis 16 Uhr beim Spar-Parkplatz, Flanieren und Gustieren und Verkosten
  Geführte Naturpark-Wanderung vom Lebensquell ins Naarntal mit einer Natur- und Landschaftsvermittlerin - Unkostenbeitrag
€ 3,-; Treffpunkt: 15.10 Uhr beim Tourismusbüro; Gehzeit ca. 2 1/4 h, kurze Rastpause, Rückfahrt mit Bus (€ 3,-),
Mindestteiln. 10 Personen
 

Kabarett mit Christoph Fritz "Das jüngste Gesicht" - Kabarettist Christoph Fritz erzählt auf wunderbar lakonische, schwarzhumorige Weise tabulos, über seine Erfahrung mit dem tatsächlich jüngsten Gesicht. 20 Uhr Hotel Lebensquell

Sa, 14.05.

Filmvortrag "Nepal" - der Bad Zeller Weltenbummler Karl Pilz führt in seinem Filmvortrag durch eine der schönsten und entlegensten Himalaya-Regionen dem "Nepal-Dolpo" mit faszinierenden Einblicken in die buddhistische Kultur 
19.30 Uhr Kurhotel Vortragsraum, Eintritt € 7,-

Mo, 16.05. Klangschalenmeditation - Durch die angenehmen Klänge entsteht eine Tiefenentspannung, die positiv auf Körper, Geist und Seele wirkt. Kursleitung: Aumayer Edith, Kursbeitrag € 10,-, 20.00 Uhr Gymnastikraum EG Radonarium
Di, 17.05. Yoga - zum Ankommen und Loslassen; Atemübungen, gelenkschonende Körperübungen, Entspannungsübungen,...
16.00 Uhr Gymnastiksaal Radonarium, Dauer ca. 70 min, € 15,-
Weitere Termine: Di, 24.5. und Di, 31.5.
  Livemusik & Tanz mit Engelbert, ab 19 Uhr im Kurhotel Cafe, Musikschutz € 4,- (inkl. Tombola)
Mi, 18.05. MAS & MAD - Mühlviertler Alm Schweben & Mühlviertler Alm Denken - Gratis Segway-Einschulung - SCHWEBEN ist einfacher als man denkt! 19 Uhr beim Tourismusbüro; im Anschluss Möglichkeit einen Escape-Room kennenzulernen - Besichtigung und Erklärung des Rätselraums
Do, 19.05. Maiandacht bei der Hedwigskapelle mit musikalischer Umrahmung, 19.30 Uhr
Fr, 20.05. Geführte Wanderung zum Biohof Pankrazhofer und den Essigmacherinnen - Treffpunkt: 15.10 Uhr beim Tourismusbüro; Gehzeit ca. 1 1/4 h, Rückfahrt mit Bus um 17.30 Uhr; Preis inkl. Führung, Verkostung (Moste, Säfte und versch. Essigsorten) und Bus € 8,-Mindestteiln. 10 Personen
  Wirtshauslesung - Eva Reisinger mit "Was geht, Österreich?" und Johanna Schmidt mit "Gustl", Musik "Pizza Emotionale"
20 Uhr Gasthaus Färberwirt. Open Air bei Schönwetter
So, 22.05. Buchpräsentation "Kennst du den Ort ..." - Bad Zeller Geschichten und Geschichte von Zita Eder 
Textproben gelesen von Wolfgang Aistleitner, musikalische Gestaltung durch "Saitenklang", 
19 Uhr Gasthaus Färberwirt
Mo, 23.05. Geführte Wanderung Erdleiten (schöner Höhenwanderweg) - Treffpunkt: 15.10 Uhr beim Tourismusbüro; Gehzeit ca. 1 1/2 h, kurze Einkehr im Gasthaus Wirt z´Erdleiten, Rückfahrt mit Bus (€ 3,-); Mindestteiln. 10 Personen
Di, 24.05. Livemusik & Tanz mit Günter, ab 19 Uhr im Kurhotel Cafe, Musikschutz € 4,- (inkl. Tombola)
Fr, 27.05. Bauernmarkt mit regionalen Produkten von 13 bis 16 Uhr beim Spar-Parkplatz, Flanieren und Gustieren und Verkosten
  Geführte Wanderung zum Salomon - Treffpunkt: 15.10 Uhr beim Tourismusbüro; Gehzeit 1 Strecke ca 3/4 h; Besichtigung des Hausmuseums möglich - Eintritt € 2,-;  Mindestteiln. 8 Personen; Individueller Rückweg ohne Wanderbegleitung!
  Puppenspiel "Der Herr Karl" mit Nikolaus Habjan. In einer kurzweiligen und amüsanten Beiselmilieustudie schlüpft der gefragte Theatermacher mithilfe seiner Puppen in die verschiedensten Rollen, die alle zusammen "Der Herr Karl" sind. 
20 Uhr Hotel Lebensquell
Mo, 30.5. Gesund und vital mit Kräutern durch den Frühling - wertvolle Information zur Kräuterverwendung und -verarbeitung inklusive Verkostung. Preis € 4,-; Treffpunkt: 15.30 Uhr im HedwigsGartl (200m oberhalb vom Hedwigsbründl), Mindestteiln. 5 Personen
  Vortrag "Energieströmen" - Was ist Strömen, wie geht Strömen und wozu dient Strömen? Kurzer Einblick in die Welt des Strömens, die uns eigentlich im Alltag immer begleitet. 19.30 Uhr Halle Radonarium; Dauer ca. 1/2 Std., Teilnahme kostenlos!
Im Anschluss Möglichkeit zu einem Workshop - Ström-Anleitungen und praktische Übungen zur Selbsthilfe;
Kosten € 21,-, Dauer ca. 1,5 Std.
Di, 31.05. Livemusik & Tanz mit Engelbert, ab 19 Uhr im Kurhotel Cafe, Musikschutz € 4,- (inkl. Tombola)